Archiv

Pressekonferenz zur Vergabe des dritten
Duchamp-Forschungsstipendiums



Liebe Freunde des Staatlichen Museums Schwerin,
liebe an unserer Arbeit Interessierte,

erstmals international ausgeschrieben, wird das dritte Duchamp-Stipendium in diesem Jahr an eine derzeit in Paris arbeitende, US-amerikanische Kunsthistorikerin vergeben.

Erleben Sie im Rahmen der Pressekonferenz am

Donnerstag, den 27. Februar 2014 um 11.00 Uhr
im Staatlichen Museum im Café KunstPause


wer Zugang zur „Rue Marcel Duchamps“ (siehe untenstehender Link) erhält.

Sie sind herzlich eingeladen, bei der offiziellen Verleihung des Stipendiums dabei zu sein und einen ersten Eindruck von unserer dritten Stipendiatin mitzunehmen. Sie wird uns mit einem kurzen Referat in ihr Forschungsthema einführen. Bei einem kleinen Imbiss bietet sich im Anschluss die Gelegenheit zu vertiefenden Gesprächen mit der Stipendiatin, den Verantwortlichen aus dem Museum und dem Duchamp Forschungszentrum, sowie mit unserer Hauptsponsorin, Frau Brigitte Feldtmann.

Wir freuen uns auf Sie am Donnerstag, den 27. Februar 2014 um 11.00 Uhr. Aus organisatorischen Gründen bitten wir um Ihre Anmeldung, per Mail an info@freunde-des-museums.de oder telefonisch unter
03841 – 30 30 64 15.

Mit herzlichen Grüßen
Anne Leibold
Vorsitzende
Freunde des Staatlichen Museums Schwerin e.V.

http://www.svz.de/lokales/falsche-strasse-fuer-maler-id4932611.html

Marie Hager
Marktleben in Wismar,
l auf Leinwand
66 x 75 cm
Foto: E. Walford