Archiv

Symposium zum Werk GÜNTHER UECKERS

Festvortrag mit Empfang: 27. November 2015, 19.00 h
Symposium: 28. November 2015, ganztägig


Liebe Freundinnen und Freunde des Staatlichen Museums Schwerin,

wir stecken mitten in den Vorbereitungen für die nächsten Veranstaltungen, zu denen Sie noch jeweils gesonderte Einladungen erhalten werden. Heute bitten wir Sie vor allem, sich die Termine vorzumerken.

27./28. November 2015 - Symposium zum Werk Günther Ueckers
Anlässlich des 20jährigen Bestehens der Freunde des Staatlichen Museums Schwerin e.V. laden wir alle Interessierten sehr herzlich zu einem wissenschaftlichen Symposium über das Werk Günther Ueckers. Der aus Mecklenburg stammende, bedeutende Künstler ist mit seinen Arbeiten in den großen Museen der Welt vertreten. Zur Feier seines 85. Geburtstages richten die Freunde dieses Symposium aus; wir machen damit dem Museum und seinen Mitarbeitern, unseren Mitgliedern und allen Kunstliebhabern ein ganz besonderes Geschenk!

In zehn Vorträgen setzt sich das Symposium am Samstag, den 28. November, mit dem Schaffen Günther Ueckers auseinander. Freitagabend, den 27. November, wird Prof. Friedhelm Mennekes SJ, der bekannte katholische Theologe, Philosoph und Kunstkenner, den Festvortrag im Rahmen eines feierlichen Empfangs halten. Das genaue Programm finden Sie unter folgendem Link:

http://www.museum-schwerin.de/wp-content/uploads/2015/10/EK-Symposium_Uecker.pdf

Marie Hager
Marktleben in Wismar,
l auf Leinwand
66 x 75 cm
Foto: E. Walford